Impressum; Rechte
Über den Verein KIS
Veranstaltungen 2017
28. Sept. 2017
29. Okt. 2017
4. November 2017
2. Dez. 2017
7. Dez. 2017
3. März 2018
Flyer Download
Karten-Vorbestellung
Eintrittskarten
Kontaktformular
Publikationen
Veranstaltungsorte
KIS-Arbeitskreise
Rückblicke 2009-2016
Holz-Skulpturenweg
20 Jahre KIS
Interessante Links
Fotoalbum
Beitrittserklärung
Satzung
KIS Intern
Sitemap

Do, 28. September 2017,  19.30 Uhr  Stadtmuseum, Kirchplatz

 Joachim Andraschke

Die ältesten Ortsnamen Oberfrankens: Leitfossilien der Besiedlungsgeschichte

Vortrag zur  Ausstellung  im Stadtmuseum

AK Stadtgeschichte

 Burgunder, Franken und Co.

Was hat der Ansberg mit den Asen zu tun und wo lag die verschwundene Siedlung Ebersheim?
Profunde Antworten darauf erhält man bestimmt am 28.9. um 19:30 Uhr im Stadtmuseum, wenn Dr. Joachim Andraschke seinen Vortrag mit dem Titel "Die ältesten Ortsnamen Oberfrankens. Leitfossilien der Besiedlungsgeschichte" halten wird. Dieser–Vortrag kann als Themenabend zur Ausstellung im Stadtmuseum gelten, wo derzeit archäologische Funde der germanischen Epoche aus der Privatsammlung des Referenten ausgestellt sind. Es wird in diesem Vortrag der Bogen von der ersten germanischen Landnahme um die Zeitenwende bis zur Eroberung des Maingebietes durch die Franken gespannt. Die Ortsnamen werden dabei nach ihrer Bedeutung und Herkunft erklärt und den Zuhörern werden neue Erkentnnisse aus dem Forschungsgebiet der Namenkunde geboten, die erstmals der Öffentlichkeit dargeboten werden.